Imagen preload...
  • Bergküche
  • Meer
  • Wein
  • Andévalo
Imagen de portada

Gastronomie

Gastronomie

Das Paradies des Aromas ist in Huelva

Geniessen Sie Huelva

Durch eine privilegierte Lage, wo Sie das Meer und die Berge in der gleichen Provinz kombinieren können, verwandelt Huelva sich in ein Paradies des Aromas und erfasst alle Sinne. Fischgerichte, Meeresfrüchte und Fleisch mit Gemüse, das mit spektaküleren Ölen und Essig gewürzt ist, mit ausgezeichneten Weinen der Grafschaft bewässert und gekrönt mit saftigen Früchten und Süßwaren Andevaleños.
Der iberische Schinken ist der Verdienst des Königs als " ... bis der Gangart des Schwein " und die Kostbarkeit mit der Exzellenz unseres Huelva Schinkens PDO.

Zusätzlich zu den traditionellen Gerichten, muss man die Kreativität unserer berühmten Köche hinzufügen. Delikate Gerichte und Tapas, die den anspruchsvollsten Gaumen mit den Rohstoffen unseres geliebten Landes begeistern wird.

Es können eine Vielzahl von Aromen, Düften und Gefühlen, ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis in guter Gesellschaft und in einer Umgebung von spektakulärer Schönheit genossen werden. Genießen Sie Huelva.

Bergküche

Im Herzen des Gebirges von Aracena und der Bergspitze von Aroche warten Aromen und Gewürze auf Sie, die man in diesem Paradies kosten kann. Unter den tausend Sterne am Himmel finden wir einer der stärker glänzt, den berühmten iberischen Schinken der Halbinsel; Iberischer Stolz ist unser exquisiter Jamón de Huelva geschützt mit der Herkunftsbezeichnung Jamón de Huelva.

Das bekannte Fleisch unserer iberischen Schweinen, gezüchtet im Gebirge, gezüchtet im freien der Waldweide, ist die Hauptfigur in viele Gerichte die man in jeder Ecke unserer Gebirge kosten kann. Neben den Jamón de Huelva gibt es andere frische Produkte, die man mit ein gute traditionelle Bergbrot begleiten kann.

In diesem Juwel der Bergküche, findet man Suppen und Eintöpfe mit den besten Zutaten und mit viel Geduld zubereitet, Rezepte die alle den Geschmack und die Essenz des Lebens der Menschen hier enthält.

Pilze sind auch ein wichtiges Element in der Küche, da unsere Gebirge einige der wichtigsten Punkte der mykologischen Produktion von Andalusiensind. Verschiedene Arten von Pilzen schießen nach dem Herbstregen aus dem Boden. Der Edelpilz den man in diesem Gebirge finden kann ist der Gurumelo.

Ziegenkäse, Rosmarin und Lavendelhonig, Kastanien und Walnüsse, sind andere wunderbare Produkte dieser Erde. Sie werden in Eintöpfen und in der berühmten Konditorei verwendet.

Ein wichtiges und kulinarisches Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten. Natur, Geschichte und Aromen.

Meeres Gastronomie

Die antike Seetradition ist in der Küche der Provinz von Huelva verankert mit einer Vielzahl von köstlichem Fisch, Meeresfrüchten und Weichtieren. Tell-, Venus-, Messer- oder Herzmuscheln erwarten die Aufmerksamkeit des anspruchsvollsten Gaumens.

Genießen Sie die unvergleichliche gamba blanca de Huelva (weiße Garnele von Huelva) während Sie eine frische Brise in einem unserer endlosen Stränden spüren.

Genießen Sie unseren köstlichen und vielfältigen Fisch. Gegrillte oder gebratene Seezungen und Schollen, gegrillte Sardinen und Makrelen, gehackt oder im Eintopf. Der Tintenfisch-Eintopf mit Ackerbohnen oder frittierte Tintenfische sind ebenso unverzichtbar in der Küche unserer Küste.

Diese Seetradition findet sich auch in den Fischkonserven wieder, von getrocknetem Thunfisch in Salz (der Jamón des Meer) bis Makrelen oder Fregattmakrelen in unserem Olivenöl.

Das Salz aus unseren Salinen in Huelva oder der Isla Cristina ist eines dieser Naturprodukte die das Meer repräsentieren, die Sie in allen Rezepten dieses Landes kosten können.

Spüren Sie das Meer, Spüren Sie den Süden, Spüren Sie Huelva.
Fühlen Sie Huelva durch seine Weine

Weine Route

Der Wein ist Sohn der Natur und Kultur, ein Teil der Geschichte aller Generationen. Diese genealogischen Zusammenhänge werden erklärt und begründet in unsererWeine Route von den Condado de Huelva, eine unverzichtbare Veranstaltung für Weintourismus, um unsere exquisiten Weine kennzulernen, die seit Jahrtausenden mit der Region verbunden sind.

Dank der Weine Route von den Condado de Huelva können Sie elf einzigartige Erfahrungengenießen, die Ihnen eine leidenschaftliche Welt der Weine und unsere Provinz entdecken lassen werden. Ein Angebot voller touristischer Möglichkeiten mit Bezug zum Wein und auch zu anderen Merkmalen der Condado de Huelva und der Provinz von Huelva im allgemeinen. Der Stier, das Pferd, die Gastronomie, die columbianischen Orte, die Denkmäler, die Bahn, die Gesundheit und die Natur sind die Gefährten des Weins auf den Routen durch die Condado (Grafschaft).

Wine Route tourist packages



  1. Basic visit to the wine cellars

  2. Premium/VIP tastings

  3. Wine and bulls

  4. Wine and horses

  5. Columbian sites and Moguer, seaports of the Wines of Discovery

  6. Niebla, the county’s thousand-year-old village

  7. The Wine Train in Doñana

  8. In between the visits to the wine cellars, a short ride on the Wine Train

  9. Eno-walking in Doñana

  10. Wines and Doñana

  11. The Light of history in the midst of nature



Bodegas(Weinkellereien)




Zielgebietsagentur


Damit Sie nur noch genießen müssen, planen wir Ihren unvergesslichen Aufenthalt in Huelva





Wein Interpretation Centre



Das Wein Interpretation Centre der Condado de Huelva, befindet sich in Bollullos Par del Condado und wurde 2003 eröffnet. Es ist ein großartiger Platz wo der Wein in seiner Umgebung erklärt wird. Man erhält detaillierte Erklärungen zu allen Ressourcen, die im Zusammenhang mit unseren Weinen stehen. Ein sensibler und interaktiver Platz, ausgestattet mit Sound, dynamischen und immersiven Projektionen.


Besichtigung:


  • Morgens: Dienstag bis Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr

  • Nachmittags: Dienstag bis Samstag von 16.00 bis 19.00 Uhr


Calle San José, 2 (Bollullos Par del Condado) - 959 413 875

Gastronomie von Andévalo

Andévalo hat eine einfache, natürliche und exquisite Küche, voller Nuancen und Aromen die Sie in eine anderen Zeit versetzen werden. Seine kulinarischen Fundamente sind alles, was die Erde hergibt und basiert in seinen Rezepten auf alten Traditionen.
Die saisonale Küche bietet die besten Produkte vom Bauernhof und der Forsternte an, zusammen mit der größten und besten Jagd.

Von Schweinefleisch, Wurstwaren, Kohltöpfe, Pestorejo Braten, bis zum Eintopf Alosnera. Nach den ersten Regenfällen, sprießen die Gurumelos, die besonderen Pilze des Orte die man in leckeren Rezepten genießen kann. Von dem Lamm unser Eintopf und von den Schafen unseren berühmten Käse. Hase und Rebhuhn in Saucen, Hirsche und Wildschweine in exquisiten traditionellen Speisen.
Und es gibt kein Frühlingsfest ohne Ackerbohnen, die ein besonderes Aroma mit Minze verleihen in unserer Abendstunden in Andevalo.

Vom Honig gibt es endlose Rezepte wie: Gañotes, Hojuelas, Gordillos, Pestiños, Rosas oder Coscaranes, eine Reihe von Desserts und Gebäck die es nicht überall gibt.
All dies in tausend und einer Sorten ist eine Entdeckung wert.
Rezepte

Reguisando

Reiseführer in PDF Zum Donwloaden

Reiseführer